Unglaublich! Warum Sie niemals gelbe Blumen verschenken sollten!

Eine Einführung

Blumen sind seit jeher ein beliebtes Geschenk, um Dankbarkeit, Liebe, Sympathie oder Glück auszudrücken. Es ist aber auch bekannt, dass die Farbe der Blumen oft eine wichtige Rolle spielt, wenn es um die Bedeutung des Geschenks geht. In Deutschland gibt es eine Tradition, keine gelben Blumen zu schenken, aber warum? In diesem Artikel werden wir uns mit dieser Tradition beschäftigen, ihre Bedeutungen untersuchen und mögliche Gründe dafür diskutieren.

Warum schenkt man keine gelben Blumen?

In Deutschland gilt die Faustregel, dass man keine gelben Blumen schenkt. Diese Tradition ist jedoch nicht nur auf Deutschland beschränkt, sondern gilt auch in anderen europäischen Ländern wie Frankreich, Italien oder Spanien. Die Gründe dafür sind vielfältig und können je nach Region und Kultur unterschiedlich sein.

Die Bedeutung der gelben Blumen

Um diese Tradition zu verstehen, sollten wir uns zuerst mit der Bedeutung der Farbe Gelb auseinandersetzen. Gelb steht oft für Sonnenschein, Optimismus, Freude und Glück. Allerdings kann man die gelbe Farbe auch als Symbol für Eifersucht, Neid oder sogar Verrat sehen. Aus diesem Grund kann das Schenken von weißen oder roten Blumen als viel sicherer betrachtet werden.

Die Bedeutung von gelben Blumen kann auch abhängig von der Art der Blume variieren. Zum Beispiel symbolisieren Sonnenblumen in vielen Ländern Freundschaft, während Narzissen in Deutschland oft als Trauerblumen betrachtet werden. Daher ist es sehr wichtig, die Bedeutung und Symbolik jeder bestimmten Art von Blumen zu verstehen.

Die Bedeutung der Farben in Deutschland

Die Farbe spielt auch in Deutschland eine wichtige Rolle, wenn es um die Bedeutung von Geschenken und Blumen geht. Zum Beispiel gilt Rot als Symbol der Liebe, Weiß als Symbol der Unschuld und Reinheit, Rosa als Symbol der Dankbarkeit und Lila als Symbol der Trauer. Aus diesem Grund werden Blumen oft in passenden Farben zu bestimmten Anlässen gegeben.

Geschichte und Kultur

Die Tradition des Nicht-Schenkens von gelben Blumen hat in Deutschland eine lange Geschichte. Einer der möglichen Gründe dafür könnte auf die Weimarer Republik zurückzuführen sein. In dieser Zeit hatten viele paramilitärische Organisationen wie der Freikorps, die einen nationalistischen und anti-demokratischen Kurs verfolgten, die gelbe Farbe als Symbol auserkoren. Als die Nazis dann später an die Macht kamen, übernahmen sie diese Farbe als Teil ihrer Propaganda. Aus diesem Grund könnte es sein, dass viele Deutsche immer noch negative Assoziationen mit der Farbe Gelb haben.

Eine weitere mögliche Erklärung könnte auch in der deutschen Sprache liegen. Das Wort "gelb" hat in der deutschen Sprache den gleichen Wortstamm wie das Wort "gälben", was so viel wie "kränkeln" bedeutet. Aus diesem Grund könnte die Farbe Gelb als Symbol der Krankheit und des Todes gesehen werden.

Andere mögliche Gründe

Obwohl die Geschichte und die Kultur sicherlich eine Rolle spielen, gibt es auch andere mögliche Gründe, warum man in Deutschland keine gelben Blumen schenkt. Zum Beispiel könnten viele Menschen einfach der Meinung sein, dass Gelb generell keine schöne Farbe ist oder dass sie nicht zu ihren Vorlieben passt. Eine weitere Erklärung könnte auch sein, dass viele Menschen einfach die Tradition fortsetzen, ohne darüber nachzudenken, warum sie es tun.

Die Bedeutung von Gesten

In jedem Fall ist es immer wichtig, sich bewusst zu sein, was eine Geste oder ein Geschenk bedeutet. Gerade bei Blumen ist die Bedeutung der Farbe und Art der Blume oft sehr wichtig. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Blumen Sie schenken sollten, ist es am besten, sich im Vorfeld zu informieren.

Schlussfolgerung

Die Tradition des Nicht-Schenkens von gelben Blumen hat in Deutschland eine lange Geschichte, aber ihre Bedeutung kann je nach Region und Kultur unterschiedlich sein. Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, was eine Geste oder ein Geschenk bedeutet und welche Assoziationen es hervorrufen kann. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Blumen Sie schenken sollten, ist es am besten, sich im Vorfeld zu informieren und sich an die lokalen Traditionen zu halten.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Subir